Ausbildung

Der ASV Nahe 1880 e.V. Bad Kreuznach führt jedes Jahr einen Vorbereitungslehrgang für die Fischerprüfung durch, die dann Anfang Dezember bei der Kreisverwaltung abgenommen wird.

Neben zahlreichen Unterrichtsstunden im Vereinsheim veranstaltet der Verein auch ein Übungsangeln an der Nahe mit den Schülern um ihnen nicht nur die Theorie, sondern auch die Praxis ein wenig näher zu bringen. Desweiteren werden z.B. auch Wurfübungen mit erfahrenen Casting Anglern angeboten.

 

 

Bei Interesse auch unter die Angler zu gehen können sie sich gerne mit uns unter:

 ausbildung@asv-nahe-1880.de

in Verbindung setzen um näheres zu erfahren.

Ausbilder:

 

Stefan Weinmann

Andreas Schmitzdorf

Marco Welten

Heiko Selwitschka

Voraussetzungen für die Teilnahme an der Fischerprüfung auf der Kreisverwaltung Bad Kreuznach:

  • Vollendung des 13. Lebensjahres,
  • Zahlung der Prüfungsgebühr von 29,00 € (+Kurs Gebühr) und
  • Teilnahme an einem mindestens 35-stündigen Vorbereitungskurs, über die ein Nachweis vorzulegen ist. Diese Kurse werden von den ortsansässigen Fischereivereinen durchgeführt und sind drei Monate vor der Fischerprüfung bei der Kreisverwaltung anzumelden, so dass wir Ende Februar bzw. Ende August Auskünfte über stattfindende Vorbereitungskurse erteilen können.

 

Nach bestandener Fischerprüfung können Sie mit dem Prüfungszeugnis bei Ihrer zuständigen örtlichen Ordnungsbehörde (Verbandsgemeinde- oder Stadtverwaltung) einen Fischereischein beantragen, welcher als Jahres- oder Fünfjahresfischereischein erteilt wird.